Kosten

Da ich derzeit nur eine private Praxis für Psychotherapie führe
und im Moment noch keine Kassenzulassung für die gesetzlichen Krankenversicherungen habe, fallen für die Psychotherapie (Psychoanalyse und tiefenpsychologische Psychotherapie) für die Patienten folgende Kosten an (ausgerichtet an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten):

Patienten der gesetzlichen Krankenkasse:

nach Rücksprache mit der gesetzlichen Krankenkasse kann der Versicherte eventuell
über ein Kostenerstattungsverfahren die Kosten von der Krankenkasse erstattet bekommen.

Das erste Gespräch ist kostenlos.

Patienten der privaten Krankenkassen:

entsprechend den Verträgen des Versicherten mit ihrer privaten Krankenkasse
gelten die im Vertrag festgelegten Stundenzahlen für Psychotherapie.

Selbstzahler:

Einzelstunde (50 min): 80 €

Doppelstunde (100 min): 160 €

Doppelstunde (100 min) Gruppe: 40 €

Für das familientherapeutische Verfahren gelten die Kosten für Selbstzahler,
da die Krankenkassen die Familientherapie nicht erstatten.